04 95 38 41 73 contact@castagniccia-maremonti.com

Wasserfälle

DIE CORNICHE-STRAßE

Folgen Sie vom Dorf Tagliu è Isulaccia aus in Richtung San Ghjulianu oder umgekehrt der berühmten Corniche-Route in Costa Verde und bewundern Sie den atemberaubenden Panoramablick, wo das Blau und das Grün in großer Harmonie miteinander verschmelzen. Sie werden dort mehrere Dörfer durchqueren, die das Tyrrhenische Meer überblicken und Ihnen wunderschöne Ausblicke auf die Ebene und das Archipel der italienischen Inseln bieten. Zögern Sie nicht, beim Spaziergang durch diese authentischen Dörfer mit ihrem ungeahnten Charme, die wahre geschichtsträchtige Schätze mit einem reichen historischen und kulturellen Erbe sind, Zwischenstopps einzulegen. Im Herzen dieser kleinen pittoresken Route durchqueren Sie zwei in den Felsen getriebene Tunnel, die die Casce de l‘Ucelluline, einen wilden und geschützten Ort, umrahmen. Legen Sie in dieser eindrucksvollen Kulisse eine Fotopause ein und nutzen Sie die Gelegenheit, um den kleinen Vögeln, die in den Klippen nisten, zu lauschen oder um sie zu beobachten. Das ist auch der Grund warum dieser Wasserfall den Namen „Ucelluline“ erhielt, denn er bedeutet „kleine Vögel“


Wenn die Natur zu einem Schauspiel wird…

Der Ucelluline-Wasserfall, verborgen und offen zugleich, bietet Ihnen eine eindrucksvolle Kulisse, die Sie nicht gleichgültig lassen wird. Entdecken Sie hinter einer Kurve, an der Grenze der Dörfer Santa Maria Poghju und Santu Niculaiu, diesen wilden und geschützten Ort, wo sich frisches, klares Wasser vor Ihren Augen ergießt und seinem Weg bis ins Meer folgt, das Sie entdecken, wenn Sie sich einfach umdrehen. Diese am Tag sehr geschätzte Fahrt ist auch nachts sehr beliebt, denn der dunstige, vollständig beleuchtete Schleier wird Sie verzaubern.




Ihre Meinung interessiert uns : 2022 Zufriedenheitsumfrage